termine2014onlineAm 18. Oktober trafen sich Vertreter der Vereine im Dorfgemeinschaftshaus Nanzenbach, um die Termine für das Jahr 2014 zu besprechen.
Unter der Leitung von Rita Reeh nahm der Terminkalender schnell

...

wahlbeteiligung-buergermeisterwahl-2013Zum einen was die Wahlbeteiligung (39,3%) angeht. Unser Dorf liegt hier nicht nur über dem Durchschnitt (35,9%) sondern auch vor allen anderen Stadtteilen. Es sind als Zweit- und drittplatzierte die

...

Nanzenbach macht wieder ganz schön auf sich aufmerksam in dieser Woche!
Erst die Mitteilung über den Geopunkt, jetzt ein Bericht über die erfolgreichen 21. Heimat- und Kulturtage.

2013-10-16-dp-200-kommen-zu-den-heimattagen

Die Bemühungen des Heimatverein Nanzenbach e.V. sind nun vom GEOPARK Westerwald-Lahn-Taunus mit der Errichtung eines Geopunktes belohnt worden.

Der Artikel von Uli Horch erläutert die Bedeutung

...

Seit fast zwanzig Jahren erinnert am Nanzenbacher Gemeinschaftshaus eine vom örtlichen Heimatverein gestaltete Anlage an die Traditionen des Bergbaus im Schelderwald. Zunächst bestand sie aus zwei

...

Jünger sein uns Spaß haben - das Ist das Motto des Duos "FischAugen",
dass am Samstag, 12.10.2012 in der Nanzenbacher Kirche auftritt.

2013-10-04-dp-lachen-bei-fischaugen

Die Grundschüler in Nanzenbach haben ihre Kartoffeln geerntet.
Das Schulprojekt, welches zusammen mit dem Obst- und Gartenbauverein durchgeführt wird, lehrt die Kinder über theroretische Inhalte

...

Dillenburger Daniel Düsentrieb

Rüdiger Klein aus Dillenburg will eines der größten Problem erneuerbarer Energien lösen: Dass der Ökostrom oft genau dann nicht zur Verfügung steht, wenn er benötigt

...

Die Dorferneuerung könnte schon bald erste große Veränderungen bringen.
Der Bau- und Umweltausschuss hat grünes Licht für die Umgestaltung rund um das Ehrenmal gegeben.

2013-09-28-dp-dorferneuerung-erstes-projekt-in-aussicht

Dillenburg-Nanzenbach (ul). Ob es am eher bescheidenen Wetter lag oder am großen Fest im benachbarten Eibach, wussten die Veranstalter nicht richtig einzuschätzen: am Samstag waren es weniger als im

...